Blogparade: 10 x Ich – Filme aus meinem Geburtsjahr

Bereits die zweite Blogparade in dem noch sehr jungen Jahr 2016: Dieses Mal möchte die reizende Friedl von Grimm zehn Filme von uns wissen, die in unserem Geburtsjahr das Licht der Welt erblickt haben. Das bedeutet also auch, dass wir mit der Teilnahme unser Alter offenbaren müssen. Sehr geschickt Frau von Grimm, sehr geschickt!😉

Hier nun also 10 Filme aus meinem Geburtsjahr 1980 (ich habe nur Filme gewählt, die irgendeine Bedeutung für mich haben bzw. hatten – also nicht wundern, wenn in der folgenden Liste mir noch unbekannte Klassiker wie „Raging Bull“ nicht auftauchen) in alphabetischer und nicht wertender Reihenfolge:

  1. „Blues Brothers“ (John Landis)
  2. „Buddy hat den Lukas“ (Michele Lupo)
  3. „Das ausgekochte Schlitzohr ist wieder auf Achse“ (Hal Needham)
  4. „Der Elefantenmensch“ (David Lynch)
  5. „Der gezähmte Widerspenstige“ (Franco Castellano & Giuseppe Moccia)
  6. „Die Götter müssen verrückt sein“ (Jamie Uys)
  7. „La Boum: Die Fete“ (Claude Pinoteau)
  8. „Shining“ (Stanley Kubrick)
  9. „Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück“ (Irvin Kershner)
  10. „The Fog: Nebel des Grauens“ (John Carpenter)

Nun seid ihr dran:

  • Liste zehn Filme aus deinem Geburtsjahr auf.
  • Erstelle einen Beitrag in deinem Blog und verlinke auf diesen und den Ursprungsartikel.

Die letzten 10 Blogparaden:

62 Gedanken zu “Blogparade: 10 x Ich – Filme aus meinem Geburtsjahr

    • Auch bei mir musste ich ganz genau schauen und auf viel mehr Filme wäre ich auch nicht gekommen. Da gibt es vieeeel bessere Filmjahre – zudem habe ich noch nicht einen Film aus meinem Geburtsjahr hier besprochen. Erschreckend!

      Gefällt mir

    • Im direkten Vergleich mit den Jahren davor und danach, war es auch kein wirklich gutes Filmjahr. Dennoch war ich erstaunt, wie viele Filme daraus tatsächlich eine Bedeutung für mich haben. Zumindest damals…😉

      Gefällt mir

    • Was Filme angeht, so hätte ich lieber die Jahre davor oder danach genommen. Da gab es mit „Alien“, „Blade Runner“ usw. richtige Klassiker, die ich auch heute noch großartig finde. Dennoch fanden sich auch 1980 tatsächlich ein paar Klassiker, die ich so nicht in dem Jahr vermutet hatte.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Blogparade: 10 x Ich – Filme aus meinem Geburtsjahr « Wortman

  2. Pingback: Blogparade: 10 x Ich – Filme aus meinem Geburtsjahr | Xanders Blog

  3. Pingback: Blogparade: Best Parent/Child-Relationships | Tonight is gonna be a large one.

  4. Pingback: Blogparade: Unwiderrufliche Karriererollen | Tonight is gonna be a large one.

  5. Pingback: Blogparade: Meine Top 10 Obsessionen während der 90er | Tonight is gonna be a large one.

  6. Pingback: Blogparade: Die 10 besten Remakes | Tonight is gonna be a large one.

  7. Pingback: Blogparade: 10 unbekannte oder unbeliebte Lieblingsfilme | Tonight is gonna be a large one.

  8. Pingback: Blogparade: Die 7 schlechtesten Remakes | Tonight is gonna be a large one.

  9. Pingback: Blogparade: 10 Songs zum Aufdrehen | Tonight is gonna be a large one.

  10. Pingback: Blogparade: My 100 Greatest Films of the 21st Century (So Far) | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s