Media Monday #278

Gerade noch unter Schmerzen laufen gewesen und jetzt schon am Rechner, um die aktuellen Fragen des Medienjournals zu beantworten. Das Wochenende ist abermals wie im Flug vergangen, obwohl wir nicht wirklich viel unternommen haben: ein wenig Wäsche, ein wenig Bügeln, dann Radfahren, Spielen und Laufen. Die kommende Woche wird noch einmal anstrengend, bevor die Herbstferien eine kurze, aber bitter nötige Verschnaufpause vor dem Jahresendspurt liefern. Wie war eure Woche?

media-monday-278

  1. Die Frankfurter Buchmesse hat viele Tweets mit dem Hashtag #fbm16 in meine Timeline gespült.
  2. Die verbleibende Zeit bis Ende des Jahres bereitet mir regelrecht Magenschmerzen, denn es gibt so viel zu tun und ich habe noch keinen Plan, wie ich das alles umsetzen soll.
  3. Wofür ich momentan regelrecht schwärme ist abermals die großartige TV-Serie „Mad Men“.
  4. Mit der Sichtung von „The Revenant“ habe ich endlich eine regelrechte Bildungslücke geschlossen, schließlich war der Film nach den Oscars in aller Munde.
  5. Für die letzten Tage des Horroctober hoffe ich ein paar aktuelle Horrorfilme, wie dieses Wochenende bereits „It Follows“, nachzuholen.
  6. So manche Berichterstattung kann ich momentan ja absolut nicht mehr lesen, denn ich würde sonst an der Welt verzweifeln.
  7. Zuletzt habe ich „The Way, Way Back“ gesehen und das war eine wundervolle Coming-of-Age-Geschichte, weil die beiden Autoren das Gefühl als Teenager nirgends dazuzugehören wunderbar auf die Leinwand gebracht haben.

20 Gedanken zu “Media Monday #278

  1. Pingback: Media Monday #278 – filmexe

  2. Ich habe mal meinen Lebensratgeber konsultiert. Der sagt zu Punkt 2: „Machen Sie nur solche Pläne, die sich realisieren lassen.“ Von daher sollte es dein Plan sein, alles zu delegieren, was du bist Silvester nicht gebacken bekommst. Das Plätzchenbacken könntest du z. B. an einen Supermarkt delegieren … Auch wenn ich glaube, dass das anders gemeint war. *g*

    Gefällt 1 Person

    • Kannst du mir deinen Lebensratgeber einmal leihen? Ernsthaft: Delegieren bzw. gemeinsames Erarbeiten macht einen großen Teil aus, was auch nicht immer einfacher ist, als alles selbst zu machen. Was das Plätzchenbacken angeht, so halte ich mich ohnehin lieber an die Ergebnisse…😉

      Gefällt 1 Person

  3. Ich hab mich letztens erst gewundert, als ich in deinem tollen Serien- und Filmarchiv gestöbert habe, warum seit Mad Men Season 4 vor 5 Jahren von dir dazu nichts mehr kam, wo du die Serie doch so sehr magst (so wie ich auch). Aber stimmt, Season 4 war top. Season 5 ist für mich wohl die beste Staffel, Season 6 fand ich etwas schwächer und Season 7 ist ein toller Abschluss. Du hast also noch viele starke Folgen vor dir. Meine Lieblingsfolge von Mad Men ist wohl 7×07, noch vor The Suitcase oder Shut the door…aber es gibt natürlich so viele großartige Folgen und Momente.

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe bei „Mad Men“ gewartet, bis die Blu-ray einigermaßen erschwinglich waren. Nun war es endlich soweit und ich konnte mich wieder an die Serie heranmachen. Leider hatte ich viel schon wieder vergessen, weshalb ich die vierte Staffel noch einmal wiederhole. Das lohnt sich auf jeden Fall und ich freue mich schon jetzt auf die kommenden drei noch unbekannten Staffeln. Schön auch zu hören, dass das Finale gelungen sein soll…🙂

      Gefällt mir

  4. Ich bin bei Mad Men mitten in Staffel 2 versackt und habe es seitdem nicht weitergesehen, obwohl ich die Serie großartig fand. Vielleicht liegt es daran, dass sich handlungstechnich eigentlich nicht viel tut. Wird sich das noch ändern? Die Kommentare hier machen Lust auf Weitergucken.🙂

    Gefällt 1 Person

    • Ich finde schon, dass auf der Handlungsebene viel passiert. Sicherlich keine Action oder Mord und Totschlag, doch die Charaktere entwickeln sich beständig weiter, im Agenturgeschäft gibt es Turbulenzen und neue Allianzen. Für mich tatsächlich eine sehr handlungsgetriebene Serie, wenngleich sie auch extrem ruhig erzählt ist. Das macht für mich aber auch den Reiz aus.

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s