Media Monday #253

Wieder einmal ist das Wochenende schneller verfolgen, als ich es noch Freitagabend für möglich gehalten hätte. Es war anstrengend, spannend und ereignisreich. Die kommende Woche wird für mich eine kurze, so dass ich mich am Brückentag voll und ganz auf die beiden Projekte Fahrrad und Garten konzentrieren kann. Davor und danach hoffentlich ein entspannter Vater- und Muttertag, doch ich greife voraus. Nun erst einmal viel Vergnügen mit den jüngsten Fragen des Medienjournals und meinen, ähm, famosen Antworten…😉

media-monday-253

  1. Wenn mal jemand auf die Idee käme, einen Film zu drehen, der unser Familienleben zeigt, würde das eine ganz seltsame Mischung aus Komödie, Drama und Horror werden.
  2. Innerhalb der Blogosphäre an sich könnte ruhig mal auf redundante Trailer und News-Schnipsel verzichtet werden.
  3. Ruth Wilson braucht sich sicherlich nicht hinter gestandenen Schauspielgrößen zu verstecken, wie sie als Alison Bailey in „The Affair“ eindrucksvoll beweist, schließlich spielt sie darin sehr glaubhaft eine zerrissene Figur.
  4. Hätte ich vorher geahnt, auf was ich mich einlasse, ich hätte wohl nie mit der Komplettsichtung von „Akte X“ begonnen.
  5. Wenn ich mich einmal nicht meinen medialen oder popkulturellen Hobbies widme laufe ich vermutlich irgendwo durch meine Heimat.
  6. Es könnte ruhig mehr Sonnentage geben, schließlich ist doch, zumindest wenn man dem Kalender glaubt, Frühling.
  7. Zuletzt habe ich „Ex Machina“ gesehen und das war wirklich ein beeindruckendes Erlebnis, weil Alex Garlands Film noch lange nachwirkt.

27 Gedanken zu “Media Monday #253

    • Ja, ist es tatsächlich ab und zu. Deines etwa nicht? Kinder, die nachts plötzlich vor deinem Bett stehen und dich zu Tode erschrecken usw. Purer Horror!😆

      Ich schaue auch ab und zu Trailer, doch wenn jedes Filmblog über den neuen „Star Wars“- oder Marvel-Trailer berichtet und ich 20 nahezu identische Einträge in meinem Feed habe, dann erschließt sich mir nicht der Mehrwert, außer dass wir zu Instrumenten der Marketing-Maschinerie der großen Studios werden. Finde ich schade.

      Gefällt mir

  1. Pingback: Media Monday #253 | filmexe

  2. Bei den Trailern und News bin ich ganz bei dir. An sich habe ich nichts dagegen, weil ich mich ja auch selbst gerne informiere (ohne Trailer zu gucken). Aber man muss ja wirklich nicht für jede Kacknews und jeden Scheißtrailer einen eigenen Post machen. Das kann man halt auch einfach mal zusammenfassen als Trailer der Woche und News der Woche und fertig.

    Gefällt 1 Person

    • Was, nach drei Staffeln schon? Da verpasst du mindestens noch drei großartige Jahre. Bei mir ist es jetzt im siebten Jahr soweit. Werde aber dennoch sporadisch dranbleiben, was aufgrund der Procedural-Struktur ja auch nicht so schwierig ist.

      Gefällt 1 Person

      • Jau, natürlich auch beim ersten richtigen Cliffhanger gestoppt. Habe einfach zu viel in zu kurzer Zeit gesehen, da locken auch die herausragenden Folgen nicht. Stattdessen wird lieber das geschaut, wonach gerade der Sinn steht. Hätte ich zwar auch nicht gedacht, so schnell schlapp zu machen, aber was soll’s. Auch für gelegentliches reinschauen, sofern nicht ohnehin im TV, reicht die Lust nicht. Was auch wieder durch die Meinung meiner Mutter getrübt wurde, die sich trotz „Megaaffinität“ zur Serie durch die neuesten Folgen kämpfen musste. Da lockt also auch das nicht.
        Aber ich freue mich schon, auf deine weiteren Besprechungen. Bin ich zumindest in Gedanken dabei.😉

        Gefällt 1 Person

      • Ja, die Sehgewohnheiten ändern sich einfach. Es ist nicht die einfachste Serie, um jeden Tag eine oder zwei Folgen zu schauen. Speziell im direkten Vergleich zu modernen, seriell erzählten Serien. Ich bleibe aber hartnäckig und werde weiter von meinen Ausflügen zu den unheimlichen Fällen des FBI berichten…😉

        Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s