Abenteuer Kind #24: Die Nummer zwei ist vier

Habe ich letztes Jahr noch geschrieben, wie ungemütlich der Geburtstag zwischen all den Umzugskisten doch gewesen ist, so waren die Feierlichkeiten zum vierten Geburtstag unseres Zwergofanten in diesem Jahr doch um einiges entspannter. Ich hatte Urlaub und somit konnten wir morgens noch (mehr oder weniger) entspannt gemeinsam frühstücken, bevor sich das Zappelinchen sich in Richtung Schule aufgemacht hat und ich mit dem Zergofanten in Richtung Kindergarten gestartet bin…

zwergofant-4-jahre-1

Unser Zwergofant ist 4 Jahre alt. Unfassbar.

Natürlich kann man im Kindergarten zum Geburtstag nicht ohne Leckereien auftauchen, weshalb wir dutzende von bunten Piratenkuchen im Gepäck hatten. Danach ging es für mich noch zum Reifenwechseln und Einkaufen.

zwergofant-4-jahre-2

Bunter Piratenkuchen für den Kindergarten.

Die kinderlose Zeit am Vormittag haben wir noch für weitere Vorbereitungen genutzt. Die Zeit ist schnell verflogen und ich habe mich kurz darauf schon wieder auf den Weg gemacht, um das Zappelinchen von der Schule zu holen, da es ziemlich eklig nass geschneit hat.

zwergofant-4-jahre-3

Bereits zum zweiten Mal werden die Piratenflaggen gehisst.

Wie ihr seht, stand auch dieser Geburtstag wieder ganz im Zeichen der Piratenflagge. Ein Trend der nicht abzureißen scheint. Bei den Geschenken dagegen war von Piraten nichts zu sehen. Ein Highlight war eindeutig eine Rennbahn, die sich unser Zwergofant schon so lange gewünscht hatte. Allerdings glaube ich, dass er keine Vorstellung hatte was so eine Rennbahn eigentlich ist. Die Faszination ist auf jeden Fall groß.

zwergofant-4-jahre-4

Die Carrera-Bahn zählt eindeutig zu den Highlights unter den Geschenken.

Nachmittags kamen denn die Gäste, wobei es aufgrund des Datums (Sankt Martin) ein paar Ausfälle gab. Dennoch waren sechs Kinder im Haus und neun erwachsene Gäste. Nach einem ausführlichen Kaffeetrinken wurde wild getobt, was auch nach dem Abendessen fortsetzt wurde. Puh.

zwergofant-4-jahre-5

…und natürlich stand auch die Torte im Zeichen der Piraten.

Nachdem ich mich die ganze Woche schon krank in die Arbeit geschleppt hatte, habe ich mich auch gestern noch ziemlich platt gefühlt und war am Ende froh, als wir um 23 Uhr das Haus wieder in den Normalzustand versetzt hatten. Dennoch war es eine schöne und relativ entspannte Feier. Allerdings steht uns der Kindergeburtstag kommendes Wochenende noch ins Haus, was vermutlich noch um einiges turbulenter werden dürfte. Bis dahin sind wir hoffentlich wieder alle zu Kräften gekommen…

Also liebe Leser, wie lautet die Moral der Geschichte?

Auch die Kleinen werden (zu schnell) groß.

Mehr aus der “Abenteuer Kind”-Reihe…

27 Gedanken zu “Abenteuer Kind #24: Die Nummer zwei ist vier

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich ans Kind … Eine wunderschöne Kaffeetafel (auch dafür Kompliment) … Und … Eine Carrerabahn! (Egal ob Carrera oder nicht) … Ich will sofort adoptiert werden, ich weine meiner Kindheits-Carrerabahn immer noch hinterher.🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Centurion (2010) | Tonight is gonna be a large one.

      • Hihi…ich muss gestehen, dass ich mich ja auch ein bisschen drauf freue, dass ich jetzt nochmal die ganzen Spielwarenläden heimsuchen kann, ohne dass es irgendwie „komisch“ wird…naja und irgendwer MUSS ja dann auch mit dem Zwargh spielen, nicht?

        Gefällt 1 Person

      • Das ist auch wirklich toll! Ich liebe es durch Spielwarenläden zu gehen und würde gerne alles mögliche selbst ausprobieren. Auch Brettspiele mit den Kindern machen tatsächlich Spaß und ich freue mich jetzt schon darauf, wenn es da auch ein wenig anspruchsvoller werden darf. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Spielen!🙂

        Gefällt mir

    • Du sagst es! Heute vor exakt einem Jahr sind wir eingezogen. Wirklich unfassbar wie die Zeit rennt. An den Kindern sieht man es erst wieder. Da ist es ganz gut sich solche Erinnerungen zu schaffen. Und ja, die Torte war sogar extrem lecker…🙂

      Gefällt mir

  3. Pingback: Media Monday #281 | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s