Run, Fatboy, Run (385)

Der erste Lauf im Urlaub! Eigentlich wollten wir nur schnell bei den Großeltern vorbeischauen, doch habe ich die Gelegenheit gleich für einen Lauf genutzt. Auf meiner üblichen 10-Kilometer-Runde komme ich sowieso fast direkt dort vorbei, weshalb sich die bekannte Strecke auch angeboten hat:

run-fatboy-run-385

Distance: 10.28 km
Duration: 00:53:00
Elevation: 59 m
Avg Pace: 5:09 min/km
Avg Speed: 11.64 km/h
Heart Rate: 166 bpm
Stride Frequency: 153 spm
Energy: 828 kcal

Auch wenn ich zwischendrin fast eine dreiviertel Stunde Pause gemacht habe (auf Kekse und Kaffee habe ich allerdings verzichtet), ging es davor und auch danach wirklich flott voran. Ob ich den Schnitt auch hätte halten können, wenn ich durchgelaufen wäre, muss ich bei einer Wiederholung noch beweisen. Im Moment gönne ich es mir einfach, zufrieden mit der Zeit zu sein…🙂

Im Ohr: Johnossi, Mumford & Sons, Gameface, Fall Out Boy, The Weakerthans

6 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (385)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s