Run, Fatboy, Run (382)

Fast schon wieder Wochenende und noch kein einziges Mal laufen gewesen. Geht ja gar nicht. Somit bin ich heute direkt in meine Laufschuhe gesprungen und habe mich bei angenehm frischen 17 °C zu einem Lauf aufgemacht. Wieder die übliche Runde und anfangs nicht sonderlich motiviert.

run-fatboy-run-382

Distance: 10.27 km
Duration: 00:54:31
Elevation: 56 m
Avg Pace: 5:18 min/km
Avg Speed: 11.30 km/h
Heart Rate: 166 bpm
Stride Frequency: 150 spm
Energy: 838 kcal

Es ging irgendwie schwer voran und die ersten zwei Kilometer bin ich mit einem Tempo von ca. 5:30 min/km gelaufen. In der zweiten Hälfte war ich deutlich schneller, was sehr ungewöhnlich für mich ist. Ich denke die Temperatur hat mir wohl geholfen und dass ich den letzten Kilometer auf Musik gewechselt habe, gab auch noch einen Energieschub. Insofern bin ich mit der Gesamtzeit auf jeden Fall sehr zufrieden.

Im ersten Ohr: Sneakpod #448 – The Big Short
Im zweiten Ohr: The Gaslight Anthem, The Weakerthans

6 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (382)

    • Tatsächlich wird die Schrittfrequenz nur als Durchschnittswert aufgezeichnet und ich habe auch keine Ahnung, wie genau das überhaupt ist. Aber ja, mit Musik laufe ich dann noch einmal deutlich schneller. Wäre mir aber zu langweilig für einen ganzen Lauf. Auf den letzten Kilometern wechsle ich aber ganz gerne zu Musik, das funktioniert wirklich gut…🙂

      Gefällt mir

      • Hast du keine solche Uebersicht ueber die Zeit?
        Bei mir wird das zumindest auf Movescount (Suunto-Uhr) und Strava angezeigt. Runtastic nutzt das nicht, aber wenn deine Uhr diese Funktion hat, dann sollte das auch in der Session angezeigt werden.

        Gefällt 1 Person

      • Nein, leider nicht. Ich kann nur Tempo, Geschwindigkeit, Puls und Höhe über die Zeit anzeigen. Das die Schritte über die Armbewegungen geschätzt werden, ist das alles wohl auch nicht sonderlich genau.

        Gefällt mir

      • In sync? Du kennst meinen Laufstil nicht!😀

        Danke für den Link. Klingt nach etwas, an dem ich aktiv arbeiten muss. Da ich sehr lange Beine habe, tendiere ich auch immer dazu große Schritte zu machen. Werde da mal drauf achten. Über 151 spm bin ich bisher nicht rausgekommen…

        Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s