Run, Fatboy, Run (374)

Nachdem ich letzte Woche erstmalig die Halbmarathon-Distanz gelaufen bin, hatte ich das dieses Wochenende auch noch einmal geplant. Der Samstag war jedoch komplett ausgebucht und auch der Sonntag war recht vollgestopft, so dass ich erst am späten Nachmittag zum Laufen gekommen bin. Glücklicherweise war es nicht durchgängig sonnig, so dass ich eigentlich recht guter Dinge war. Leider hatte ich mich mich nach ca. 6 km ziemlich verlaufen, was mich zeitlich zurückgeworfen hat. Wo war hier noch einmal der Weg?

run-fatboy-run-374

Distance: 18.28 km
Duration: 01:51:25
Elevation: 278 m
Avg Pace: 6:05 min/km
Avg Speed: 9.84 km/h
Heart Rate: 164 bpm
Stride Frequency: 148 spm
Energy: 1572 kcal

Letztendlich haben mir noch knapp 3 km gefehlt, doch war die Runde einfach zu Ende und ich hatte keine Lust sie noch künstlich zu erweitern. Mit der Zeit bin ich nicht sonderlich zufrieden und ich bin gespannt, ob ich auch kommende Woche mein Knie noch spüren werde. Nächstes Wochenende dann noch einmal 10 km und dann kann der Halbmarathon kommen. Ich bin gespannt und werde berichten…

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 45: Pillen, Feedback und 80K
Im zweiten Ohr: Celluleute Folge #108: Round Up

5 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (374)

    • Oh, danke! Das motiviert mich doch tatsächlich. Mal sehen, ob ich am eigentlich Ereignis tatsächlich schneller bin. Laufe ja auch mit einem Freund und würde schon gerne zusammen laufen. Mal sehen, wer letztendlich fitter ist…😉

      Gefällt mir

  1. Pingback: Media Monday #261 | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s