Swim, Fatboy, Swim (015)

Eigentlich lohnt sich für die paar Bahnen gar kein extra Eintrag, aber irgendwie muss man seinen Frust ja loswerden: Ich bin heute pünktlich um 17 Uhr von der Arbeit verschwunden, damit ich um 18 Uhr das Zappelinchen fertig umgezogen und startklar beim Schwimmkurs abgeben kann. Hat vom Timing auch alles recht gut geklappt, nur dass sich die Wolkenberge schon aufgetürmt hatten…

Bahnen: 14 x 50 m
Distanz: 700 m
Zeit: 00:18:15
min/Bahn: 01:18
Züge: 25 Züge/min
Geschw.: 2,3 km/h
Energie: 171 kcal

Da ich meine Schwimmzüge doch öfter mal unterbreche, um nach dem Zappelinchen zu schauen, habe ich meine Bahnen mitgezählt, um die Abweichung zur Uhr korrigieren zu können. Nicht optimal, ist momentan aber einfach so. Letztendlich habe ich es auf 14 Bahnen gebracht, bevor das Gewitter uns vollends eingeholt hatte und der Bademeister das Becken räumte. Ungefähr 2 Stunden Aufwand für 18 Minuten schwimmen. Sehr ernüchternd, aber so ist das eben. Frustwetter. Hmpf.

7 Gedanken zu “Swim, Fatboy, Swim (015)

  1. Du musst die Relation sehen: 2h für etwa 20 Minuten bietet eine günstigere Relation als manche meiner Küchenschlachten, wo 6h Vorbereitung in 20 Minuten verputzt werden, weil die gierige Familie so unglaublich hungrig ist. Oder wie die Tatsache, dass ich diese Woche insgesamt 16h Bahn fahre für 30 Minuten Vorstellungsgespräch. Von daher musst du die 14 Bahnen nur tüchtig genug abfeiern.😉

    Gefällt 1 Person

    • Wow, 6 Stunden Vorbereitung. Ich weiß schon, warum ich nur in den seltensten Fällen koche und lieber esse…😉

      Ich drücke dir die Daumen für das Vorstellungsgespräch! Wow, 16 Stunden. Ich habe mich bisher immer nur maximal 2 Stunden von meinem Wohnort weg beworben. Hoffe der Job ist es dann mal für dich!🙂

      Gefällt 1 Person

    • Ja, immerhin 14 Bahnen. Aber dennoch hätte ich einmal wieder gerne die 30 vollgemacht, zumal ich so langsam auch wieder ins Kraulen reinkomme. Das dürfte die durchschnittliche Bahnzeit wieder deutlich reduzieren. Mal sehen. Der Sommer ist ja noch lang…😉

      Gefällt mir

  2. Pingback: Swim, Fatboy, Swim (017) | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s