Run, Fatboy, Run (362)

Da sich der Elternabend an der Schule meiner Frau spontan auf morgen verschoben hat, bin ich heute unerwartet doch zum Laufen gekommen. Dabei hatte ich so gar keine Lust. Doch morgen geht jetzt ja nicht und da ich zurzeit ganz gut dabei bin, wollte ich schlechtes Wetter und einen anstrengenden Arbeitstag auch nicht als Ausrede gelten lassen. Das Foto unten zeigt übrigens noch den freundlichsten Abschnitt. Den größten Teil der Strecke habe ich bei Temperaturen knapp über 0 °C mit Wind, Regen und Hagel ziemlich gefroren:

run-fatboy-run-362

Distance: 10.33 km
Duration: 00:55:48
Elevation: 67 m
Avg Pace: 5:24 min/km
Avg Speed: 11.11 km/h
Heart Rate: 169 bpm
Stride Frequency: 149 spm
Energy: 882 kcal

Letztendlich war ich schneller als erwartet und habe abermals eine neue Bestzeit über 10 Kilometer hingelegt. Nicht viel schneller, aber immerhin. Inzwischen ist auch mein Trinkrucksack angekommen, den ich für die kurze Strecke (schon unglaublich, wie sich hier die Wahrnehmung ändert) aber nicht benötigt habe. Am Wochenende steht dann endlich der schon länger geplante Lauf zum Wohnort meiner Mutter an, was von der Streckenlänge gar nicht so weit ist, aber ein wichtiges psychologisches Ziel. Und dann steht ja auch noch die Anmeldung zum Halbmarathon aus. Spannende Zeiten also für mein kleines Lauf-Hobby…

Im ersten Ohr: FatBoysRun – Episode 39: Quer durch Deutschland mit Jörn Richter
Im zweiten Ohr: The Weakerthans, Of Mountains & Seas, The Gaslight Anthem

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (362)

    • Danke für deine stets motivierenden Worte!🙂

      Ganz ähnliche Gedanken hatte ich gestern auch, als mir der Hagel ins Gesicht geflogen ist. Es wird ja eh schon bald wieder so sein, dass es mir eigentlich zu heiß zum Laufen ist. Das fängt bei mir ja schon bei nicht einmal 20 °C an.

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s