Swim, Fatboy, Swim (011)

Unser Kindergarten hat die ersten vier Wochen der bayerischen Sommerferien geschlossen, d.h. meine Familie verbringt ihre Tage zurzeit größtenteils im Freibad. Ich dagegen sitze bei über 30 °C im Büro und bin gar furchtbar neidisch. Deshalb bin ich heute ausnahmsweise einmal ganz pünktlich gegangen, um meine Kids mit ein wenig Feierabendspaß im Freibad zu überraschen.

Länge: 30 x 50 m
Zeit: 00:40:00
min/Bahn: 01:20
Energie: ca. 533 kcal

Gegen 18:30 Uhr hatte meine Familie (bzw. eigentlich nur meine bessere Hälfte) dann doch genug – ich dagegen bin noch ein wenig geblieben und habe die Chance genutzt ungestört (sieht man einmal vom obligatorischen Krampfadergeschwader ab) ein paar Bahnen zu schwimmen. Gefühlt war ich viel schneller als beim letzten Mal, doch tatsächlich habe ich nur drei Minuten eingespart. Es war davor aber auch schon ein langer und viel zu heißer Tag…

Ein Gedanke zu “Swim, Fatboy, Swim (011)

  1. Pingback: Swim, Fatboy, Swim (012) | Tonight is gonna be a large one.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s