Run, Fatboy, Run (331)

Eigentlich hatte ich heute gar nicht vor zu laufen, doch dann hat sich spontan eine Gelegenheit ergeben: Es war Sommerfest im Kindergarten des Neffen, also viel Trubel und ausgelassene Spiele bei 30 °C und strahlendem Sonnenschein. Dann zog ein starker Wind auf und finstere Wolken verdunkelten den Himmel, woraufhin die meisten Eltern fluchtartig das Gelände verließen. Ich dagegen freute mich auf die spontane Laufgelegenheit bei einem angenehmen Sommerregen. Denkste.

Distance: 8.64 km
Duration: 00:50:27
Avg Speed: 10.28 km/h
Avg Pace: 5:50 min/km
Energy: 713 kcal

Kaum war ich unterwegs, waren die Wolken auch schon wieder weg und die Sonne schien erbarmungslos auf den Asphalt. Laut Runtastic hatte es zwar nur noch 23 °C, doch machte es das nicht besser. Wie bereits beim letzten Lauf hatte ich mich an Fartlek versucht (danke noch einmal an Tobi und juliaL49 für die Erklärung), was durchaus eine zusätzliche Komponente in den Lauf bring. Auch konnten mich Podcasts heute nicht sonderlich motivieren, weshalb ich komplett auf Musik gesetzt habe. Schon immer toll, wie gut ich zu Fall Out Boy laufen kann.

Im Ohr: Fall Out Boy, Gameface

2 Gedanken zu “Run, Fatboy, Run (331)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s