Media Monday #174

Trotz Krankheit und dickem Schädel, schlage ich mir die Nacht des ersten Urlaubstages um die Ohren, um die Fragen des Medienjournals zu beantworten. Zum Schlafen wäre ich sowieso noch zu aufgekratzt, da ich erst das Finale der fantastischen Serie „True Detective“ verarbeiten muss. Insofern drückt mir die Daumen, dass meine Kinder morgen ein wenig länger schlafen – und viel Spaß mit meinen Antworten zum 174. Media Monday!

media_monday_174

  1. In jedem Film, der in Washington, D.C. spielt, sieht man die typischen Wahrzeichen. Können die nicht mal stattdessen [Nein, können sie nicht! Schließlich schaue ich ja gerade deshalb viele Filme, die in der US-Hauptstadt spielen: weil dann Erinnerungen meine Hochzeitsreise wach werden – und das soll auch so bleiben!].
  2. Ewan McGregor zählt zu meinen liebsten Schauspielern, spätestens seit seiner Rolle als tragisch liebender Schriftsteller Christian in Baz Luhrmans „Moulin Rouge“.
  3. Diese Bundesliga ist auch wieder so ein Hype, dem ich nichts abgewinnen kann, denn wer soll sich wirklich ernsthaft für so etwas interessieren? Ich kann mir nicht vorstellen, dass darüber in ein paar Monaten noch jemand redet…
  4. Hingegen für Filme und Serien jeder Art bin ich Feuer und Flamme, bekomme nicht genug davon und verbringe hier viel zuviel Zeit damit über meine Sichtungen zu schreiben.
  5. Im direkten Vergleich zu früheren Filmepochen sind die in den letzten Jahren entstandenen Filme oft ein wenig herzlos.
  6. Den Podcast Second Unit kann ich nur jedem empfehlen, der gerne Filme analytisch betrachtet, denn Christian und Tamino gehen oft sehr ins Detail, was zwar nicht immer meiner Meinung entspricht, aber sehr fundiert und logisch begründet ist – für weitere Empfehlungen, schaut doch mal in meine Sidebar unter Podcasts!
  7. Zuletzt gelesen habe ich „Maniac“ von Douglas Preston und Lincoln Child und das war der dritte Teil der Diogenes-Trilogie, weil in diesem Band die Handlungsfäden rund um den bösen Bruder von Special Agent Pendergast aufgelöst werden.

29 Gedanken zu “Media Monday #174

    • Eigentlich hätte ich bei Ewan ja „Long Way Round“ nehmen müssen, doch da spielt er ja keine Rolle. Insofern natürlich „Moulin Rouge“, obwohl er mir ja bereits damals in „Trainspotting“ sehr positiv aufgefallen ist.

      Gefällt mir

      • Lass dich mal durch uns nicht stressen!😉
        Ich bin auch grad am Abarbeiten von diversen Artikeln – und dabei würde ich doch gerne meinen Amazon Prime Probemonat nutzen und „The Walking Dead“ weiterschauen… Ein Teufelskreis!😉

        Gefällt mir

      • Hehe, der Probemonat läuft bei mir auch gerade, allerdings komme ich nicht dazu irgendwas zu schauen. Wahrlich eine schande! Dabei würde sich bei mir auch „The Walking Dead“ anbieten.

        Gefällt mir

      • Ich werde auch in Konflikte geraten, wenn meine nächsten Amazon-DVDs hier ankommen (ich habe ja Glück gehabt, dass ich mir tatsächlich mit „Fargo“ und „Hannibal“ Serien bestellt habe, die NICHT im Instant Video Shop sind)… Tatsächlich ist das Amazon-Programm bei Serien im Original aber gar nicht sooo schlecht, finde ich jetzt. Vielleicht werde ich ja doch zahlendes Prime-Mitglied…

        Gefällt mir

      • Ist ja lustig, „Hannibal“ steht seit kurzem auch bei mir im Regal und wartet auf die Sichtung. Mal sehen, wann ich dazu komme.

        Im Moment nutze ich den Probemonat nur für versandkostenfreie Lieferung, denn Streaming ist bei meinem Internetanschluss eh immer Glückssache – und wenn, dann würde ich wohl auf Netflix setzen, denn dort gibt es, soweit ich weiß, alles im O-Ton und optional mit englischen Untertiteln. Was du schreibst, bestärkt mich darin…🙂

        Gefällt mir

    • In NYC waren wir auch noch ein paar Tage während der Hochzeitsreise, insofern sehe ich diese Stadt in Filmen auch sehr gerne, ohne dass mir langweilig werden würde. Toll sowas!

      Danke dir für die Genesungswünsche…🙂

      Gefällt mir

    • Das ist ein allgemeiner Filmpodcast, der sich jede Episode einem Film widmet. Die Analysen sind immer sehr treffen und zeigen oft neue Aspekte auf – zudem habe ich danach immer unglaubliche Lust den besprochenen Film zu sehen!😀

      Gefällt mir

  1. Ja, Ewan McGregor ist großartig! Und „Moulin Rouge“ ein wunderschöner Film🙂

    Und das mit den Serien kann ich gut verstehen – ich schaue (neben denen, die gerade in den USA laufen) aktuell 3 Serien gleichzeitig😀 Will aber mit keiner aufhören, weil die alle so großartig sind. Nur komme ich mit den Besprechungen nicht ganz hinterher, das hast du besser geregelt😉 Hast du eigentlich das Gefühl, dass dein Filmkonsum dadurch zurückgeht? Bei mir ist das so; ich habe in diesem Monat bisher einen einzigen Film gesehen.

    Gute Besserung!

    Gefällt mir

    • Danke dir! Wird schon wieder werden…😉

      Ich glaube schon, dass mein Filmkonsum unter den Serien leidet, allerdings nicht so sehr, wie man vermuten würde. Unter der Woche würde ich eh keinen ganzen Film schaffen, da bleibt abends für TV meist nur maximal eine Stunde (d.h. eine Serienepisode). Am Wochenende dagegen schaue ich schon meist 1-2 Filme, je nachdem wie sich die Abendunterhaltung so gestaltet. Denke also das ergänzt sich ganz gut. Und das Schreiben der Besprechungen kostet eben auch Zeit. Aber was soll ich sagen? Ich schreibe einfach gerne!🙂

      Gefällt mir

  2. Da du ja auch ein Freund von Douglas Preston und Lincoln Child bist, würde ich dir einfach mal Chris Carter empfehlen. Die Bücher sind meiner Meinung nach zur Zeit das Beste was Spannung angeht, aber auch gleichzeitig einigen schlaflose Nächte bereiten kann. Preston/Child haben abgebaut, die ersten Bücher habe ich alle verschlungen, mittlerweile ergötzt man sich mehr, an Figuren die man noch gerne weiter verfolgt, die Geschichten darum sind nicht immer die Besten mittlerweile.

    Gefällt mir

    • Danke für den Tipp! Chris Carter werde ich mir einmal vormerken. Ich habe inzwischen schon sehr viele Preston/Child-Bücher gelesen und der Aufbau ist schon immer sehr ähnlich. Da schadet ein wenig Abwechslung nicht; im Moment bin ich jedoch ohnehin wieder in anderen Genres unterwegs…🙂

      Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s